Naked Cake mit Himbeer-Marscapone Creme 😍

Halli Hallo!

Frühlingszeit ist Beerenzeit ! Es dauert zwar noch bis der Frühling wieder zurück kommt und die ganzen Erd-und Himbeerländer die Pforten öffnen aber im Supermarkt gibt es ja Gott sei dank schon genug Beeren aller Art zu kaufen.

Ich möchte euch heute ein schnelles kleines Törtchen mit einer vorzüglichen Creme vorstellen. Da der Onkel meines Freundes heute Geburtstag hat bekommt er diese kleine Köstlichkeit.

Mein Freund fährt nach der Arbeit mit Klein Levi hin und Mama geht mit ihren Freundinnen essen 😂😂 Ich werde meinem Freund den Auftrag geben ein Foto vom Inneren zu machen, wenn er es schafft poste ich es euch natürlich später rein! Ansonsten bin ich froh das bald das Wochenende beginnt. Levi fängt immer mehr an zu plappern und nachzureden (ganz schlimm für mich) 😄

So aber nun das Rezept und noch einen schönen Tag! (Obwohl es regnet)

IMG_9080

 

Zutaten für Biskuit (2 Springformen 18cm):

4 Eier

120g Mehl

120g Zucker

2 Pkg. Vanillezucker

Abrieb einer Zitronenschale

2TL Backpulver

Creme: 

500g Marscapone

200ml Schlagobers

50g Staubzucker

1 Pkg. Sahnesteif

125g Himbeeren (oder andere Beeren)

Zubereitung:

Zuerst werden die Eier, der Zucker, die Zitronenzeste und der Vanillezucker ganz schaumig geschlagen. In der Zwischenzeit das Mehl und Backpulver mischen. Die Mehlmischung nun sieben und dann unter die Ei-Zuckermasse heben.

Den Teig dann aufteilen und in 2x 18cm Backformen geben und bei Umluft 175°C für ca. 25 min backen. Wenn ihr keine 2 Formen habt ist es kein Problem diese nacheinander zu backen. Oder ihr nehmt eine größere Springform und backt den Teig auf einmal! (Stäbchenprobe) Danach einfach den Biskuit durchschneiden (1-2 mal)

Himbeeren dann mit dem Mixer pürieren.  Ich mag die Kerne nicht, die siebe ich dann aus.
Den Schlagobers mit dem Sahnesteif aufschlagen und mit der Mascarpone, Staubzucker und Himbeerpüree vermischen.
Danach können die gut ausgekühlten Tortenböden mit der Masse aufgeschichtet werden. Ein richtig oder falsch gibts hier nicht. Man kann die Seiten einstreichen oder nicht … ganz wie man mag! Nun noch dekorieren und kalt stellen!

Guten Apettit!

IMG_9084

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s